Category Archives: Projekte im KIGA

Gestalten aus Ungeformten

“Lehmfundort” – Rohnbach
Nach wochenlanger Suche haben wir ein geeignetes Lehmvorkommen gefunden.

Der Abbau und der Transport kann ganz schön schweißtreibend sein

Im „Lehmzimmer“ kann mit Lust und Phantasie experimentiert werden.

Täglich entstehen neue Ideen

 

formen und plastizieren

flüssiger Lehm – wir malen mit verschiedenen Brauntönen

Wir gestalten eine Säule mit Lehmmosaik

Bunte Erde – Wilde Kerle

BUNTE ERDEWILDE KERLE

 

Großplastik aus Pigmenten, Holz, Draht und Gips. Durchführung des Projekts.

Farben entdecken:

Farben finden wir überall in der Natur – Erde, Holzkohlenreste, Steine, Pflanzen und Beeren.

Farbherstellung:

Pigmente, Bindemittel und Lösungsmittel reichen um uns eine Farbe herzustellen.

Figuren gestalten:

Große Ohren, lange Nase oder breites Maul? Besonderheiten heben wir mit Farbe, Schnüren, Fell oder Holzteilen hervor.   – Wilde Kerle sind entstanden –

Von Klein zu Groß:

Die „Wilden Kerle“ waren bei den Kindern und Erwachsenen sehr beliebt. Zu Hause wurden sie ins Rollenspiel mit einbezogen oder an einem besonderen Platz aufgestellt. Wir entschlossen
uns, einen „Riesen- Kerl“ für un
seren Garten zu bauen. Einen Baum, der Verwachsungen, die aussehen wie Hörner hat, besorgte uns ein Großvater.

„Ein buntes Kleid mit Mustern“ wird mit Pigmentfarben gestaltet.

Der Kerl bekommt den letzten Schliff, einen Namen und seinen Platz. Mit Draht, Zeitung und Gipsbinden werden schöne runde Kulleraugen modelliert.

„Die Zähne müssen noch wilder sein“, sie bekommen einen zweiten Anstrich.

 

MAX heißt unser „Wilder Kerl“

home14