Aktuelles

                                                                     Stand: 10.01.2022

 

Stellenanzeige: Anzeigen Kindergarten Hundham e.V. Dez 2021

Praktikumsstellen: Anzeige für Aushang Fachadademie Dez2021

______________________________________________________________________

Ab 10. Jan ’22 fordert die bay. Regierung, dass alle Kinder ab Alter 1 Jahr, 3x wöchentlich gestestet werden müssen, wenn sie einen Kindergarten/Krippe besuchen (Mo, Mi, Fr). Kinder die Do/Fr kommen, am Do. Dieser Test muß zuhause durch die Eltern erfolgen ( in Hundham gilt Option 1 im Elternbrief). Als Nachweis bitte die Testkasette zur Kontrolle in den KIGA/Krippe mitbringen (zwingend erforderlich). Diese wird dann im KIGA entsorgt oder zur weiteren Tages-Verwendung mit einem Datum versehen und kann dann wieder mitgenommen werden (z.B. für Freizeiteinrichtung etc….). Die Test werden über die bereits bekannten Bezugsscheine (gibts ab 22.12. in jeder Gruppe) kostenlos zur Verfügung gestellt. Unsere Apotheke in Fischbachau ist informiert und hat bereits sehr kindgerechte Test in ausreichender Menge vorrätig. Genesene und geimpfte Kinder sind davon befreit, können aber gerne freiwillig mitmachen. (Stand 10.01.22)

Kitatestpflicht_Elternbrief 547

______________________________________________________________________

Aufgrund der aktuellen Infektionslage (keine Vermischung der Gruppen) und einem hohen Krankenstand der Mitarbeiter, können wir leider den Kindergarten akt. nur bis 14:30Uhr geöffnet lassen. Wir informieren sofort, wenn es wieder länger funktioniert. Vielen Dank für Euer Verständnis.

_______________________________________________________________________

Vorläufig bis Dezember ’21 können Sie im KIGA-Büro einen Berechtigungsschein zur Vorlage in der Apotheke für die Abholung von je 10 Selbsttest-Kits für nicht eingeschulte Kinder erhalten. Jedes Kindergarten/Krippenkind erhält für den Zeitraum Sep’21 bis Dez’21 insgesamt 4 Gutscheine. Die Anwendung ist freiwillig.

_______________________________________________________________________

Aufgrund der aktuellen Infektionslage kann das Vorschulkinder-Screening leider vorerst nicht stattfinden.

 

_______________________________________________________________________

Seit 18.10.20 gilt im Landkreis Miesbach auch für Kindergärten die höhere Warnstufe. Das bedeutet, dass alle Erwachsenen im Kindergarten eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen müssen, wenn Sie die Kinder bringen / holen.

Infoseite des Landkreis Miesbach

________________________________________________________________________

Liebe Eltern,                                               

im Regelbetrieb bedeutet es, dass alle Kinder ihre Kindertageseinrichtung wieder regulär besuchen dürfen, sofern sie
– keine Krankheitssymptome aufweisen,
– nicht in Kontakt zu einer infizierten Person stehen bzw. seit dem Kontakt mindestens 14 Tage vergangen sind und
– keiner sonstigen Quarantänemaßnahme unterliegen.

hier das aktuelle aus Bayern über Corona

___________________________________________________________________________

Alle Anmeldung (egal wie lange) für Nachmittagsbetreuung der Schüler laufen ab Sep’20 über Frau Carmen Theer: 01512/298 5065     Mail: nachmittagsbetreuung@fischbachau.de

________________________________________________

Termine im Jahreslauf: Termine im Kindergartenjahr 2021_22

Notdienst 1. Aug – 5. Aug ’22 und 5.Sep – 9.Sep ’22 (Anmeldung in der Gruppe)

___________________________________________________________

Aktuelles zum Masernschutzgesetz Masernschutzgesetz Zeiten+Masernschutzgesetz Umsetzung

________________________________________

offene Plätze für Krippen-/Kindergartenjahr 2021/22:

Kindergarten: 0

_____________

Krippe: 0

Gruppe türkis (7:00 – 16:00 h) 0 x 5 Tage, 0 x Mo/Di/Mi, 0 x Do/Fr

Gruppe weiß (7:30 – 12:30 h) 0 x 5 Tage, 0 x Mo/Di/Mi, 0 x Do/Fr

______________